Unsere Klima-Camp Themen

Folgende thematischen Klima-Camps bieten wir derzeit an. Alle Klima-Camps starten immer mit einer interaktiven und altersgerechten Einführung in den Stand der Wissenschaft. Danach finden Gruppenarbeiten statt.

Was sind die Klima-Camps?

Die Klima-Camps sind Erlebnisworkshops, bei denen Schüler*innen Klimaschutz neu entdecken.
Klimaschutz wird anhand eines Themas als einzigartige Chance vermittelt.

Was beinhalten sie?

Die Klima-Camps sind vollgepackt mit interaktiven, spielerischen Lernformaten wie Plan- und Rollenspielen, DIY-Workshops, gemeinsamem Kochen, Entdecker-Missionen und vielem mehr!

Wer veranstaltet die Klima Camps?

Wir sind ein gemeinnütziges Unternehmen, HOPE4EARTH, und setzen Bildungsformate im Bereich Klimaschutz um. Außerdem entwickeln wir im Rahmen des Unternehmens H.O.P.E. – humans on planet earth eine Klimaschutz-App, die auf Gamification setzt.
Klimaschutz kann, soll und darf Spaß machen!

Wo finden die Klima-Camps statt?

Wir kommen an deine Schule! Wir brauchen nur einen Raum und WLAN.

Für wen sind die Klima-Camps?

Für Schüler*innen von Klasse 5 bis 13. Die Comic Camps auch ab Klasse 1.

Was muss ich noch wissen?

Klimacamps dauern ½ bis 5 Tage. Weitere Infos findest du auf